• 13 /
    15°C

    23. Okt 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
OB Weichel begrüßte Bürgerbeauftragte

Kaiserslautern, 20.08.2020

Am heutigen Donnerstag bestand wieder für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anliegen und Probleme mit Behörden mit der Bürgerbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz, Barbara Schleicher-Rothmund, zu besprechen. Oberbürgermeister Klaus Weichel begrüßte die Bürgerbeauftragte am Morgen im Rathaus und nutzte die Gelegenheit für einen kurzen Austausch.

Die Institution des Bürgerbeauftragten gibt es in Rheinland-Pfalz seit 1974. Mehr als 138 000 Petitionen wurden seither bearbeitet. Rat- und hilfesuchend können sich Menschen vertrauensvoll an den/die Bürgerbeauftragten wenden, und um Unterstützung bei der Lösung entstandener Probleme mit einer rheinland-pfälzischen Verwaltung bitten. Ziel ist, auf eine einvernehmliche Erledigung hinzuwirken. Barbara Schleicher-Rothmund ist zugleich Beauftragte für die Landespolizei und daher auch Ansprechpartnerin bei Bürgerbeschwerden oder Anregungen zur Polizei des Landes.

diebuergerbeauftragte.rlp.de



© Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern