2020/01-025 Referat Feuerwehr und Katsstrophenschutz - Erneuerung der Telefonanlage der Feuerwehr Kaiserslautern - Leitstelle

Informationen gemäß §§ 19  VOL/II A und 20 VOB III/A
Auf Grundlage des § 20 VOB/A 2012 und § 19 VOL/A 2009 wird auf der Internetseite der Stadt Kaiserslautern über die Auftragsvergabe informiert, sofern die folgenden Auftragswerte erreicht oder überschritten sind:
1.) Bauleistungen
a)   Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer
b)   Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)
2. ) Liefer- u. Dienstleistungen ab einem Auftragswert von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)
Die Informationen nach Ziffer 1 werden 6 Monate vorgehalten und die Informationen nach Ziffer 2 werden 3 Monate vorgehalten

 
Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Referat Feuerwehr und Katastrophenschutz
An der Feuerwache 6, 67663 Kaiserslautern
Telefon: 0631 365 - 1372
Fax:  0631 365 - 1379
E-Mail: feuerwehr@kaiserslautern.de        
                                                  
(   )  VOB 
Beschränkte Ausschreibung /                                                                                
ohne Teilnahmewettbewerb
Freihändige Vergabe
 
(X ) VOL
Beschränkte Ausschreibung oder
Freihändige Vergabe    
 
Auftragsgegenstand (mind. Art u. Umfang der Leistung)
Erneuerung der Telefonanlage der Feuerwehr Kaiserslautern
Wachen TK-Anlage - Leitstelle
 
Vergabenummer:  2020/01-025
 
Ort und Zeitraum der Ausführung:   Kaiserslautern, Feuerwache
Sofort nach Auftragserteilung
 
Name des beauftragten Unternehmens
WTG Leitstellentechnik GmbH, Coesfeld
eingestellt am: 09.12.2020