Integriertes Quartierskonzept - Kaiserslautern Betzenberg

Informationen gemäß §§ 19  VOL/II A und 20 VOB III/A
Auf Grundlage des § 20 VOB/A 2012 und § 19 VOL/A 2009 wird auf der Internetseite der Stadt Kaiserslautern über die Auftragsvergabe informiert, sofern die folgenden Auftragswerte erreicht oder überschritten sind:
1.) Bauleistungen
a)   Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer
b)   Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)
2. ) Liefer- u. Dienstleistungen ab einem Auftragswert von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)
Die Informationen nach Ziffer 1 werden 6 Monate vorgehalten und die Informationen nach Ziffer 2 werden 3 Monate vorgehalten
 
Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Referat Umweltschutz
Lauterstr. 2, 67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 – 365 1650
Fax:  0631 – 365 1659
E-Mail: umweltschutz@kaiserslautern.de   
                                                  
 (   )  VOB 
Beschränkte Ausschreibung /                                                                                
ohne Teilnahmewettbewerb
Freihändige Vergabe
 
(X ) VOL
Beschränkte Ausschreibung oder
Freihändige Vergabe    
 
Auftragsgegenstand (mind. Art u. Umfang der Leistung)
Integriertes Quartierskonzept
Kaiserslautern-Betzenberg
 
Vergabenummer:  2020/10-374
Ort und Zeitraum der Ausführung:  
Referat Umweltschutz, Lauterstr. 2, 67657 Kaiserslautern
Sofort nach Auftragserteilung, innerhalb von 5 Monaten
 
Name des beauftragten Unternehmens
Institut für angewandtes Stoffstrommanagement – Ifas, Campusallee 9925, 55768 Neubrücke
 
eingestellt am: 11.01.2021