Elias - Kaiserslautern
ENGLISH
  • 7 /
    10°C

    17. Jan 2020

Elias

Fr., 22.11.2019
20:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr

PDF

Ort

Über die Veranstaltung

im Rahmen von: Sinfoniekonzerte

19.15 Uhr Einführung im Roten Saal: Elias Glatzle
20.00 Uhr Konzert, Fruchthalle


Chor und Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern;
Konzertchor Mannheim; Dirigent: Gerhard Polifka;
Solisten: Zoe Juhyun Park, Sopran
Juliane Santa, Sopran
Polina Artsis, Alt
Tae-Hwan Yun, Tenor
Bartolomeo Stasch, Elias

Programm:
Felix Mendelssohn
Elias op. 70 (MWV A 25)

Ticket-Preise: Preiskategorie B
Kategorie I 30,00 Euro, ermäßigt 19,50 Euro
Kategorie II 26,50 Euro, ermäßigt 17,50 Euro
Kategorie III 17,50 Euro, ermäßigt 10,50 Euro
Tickets erhältlich in der Tourist-Information Kaiserslautern u. a.

© Felix Körner

Mitwirkende

Um mehr über die Mitwirkenden zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Namen.

  • Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern
    Am 30. September 1995 wurde das neue Pfalztheater am Willy-Brandt-Platz mit einem großen Eröffnungswochenende eingeweiht und unter der Intendanz von Pavel Fieber die Theaterpforten einem begeisterten Publikum geöffnet. Nach fast 40 Jahren fand das "Theaterprovisorium" am Fackelrondell ein Ende. Mit den Mitteln des Pfalztheater-Rechtsträgers Bezirksverband Pfalz, dem Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Kaiserslautern wurde ein lang gehegter Wunsch nach einem modernen Theaterbau Wirklichkeit. Das Dreispartenhaus mit Musiktheater (Oper, Musical, Operette), Schauspiel und Tanz beherbergt zwei Spielstätten: das Große Haus (Fassungsvermögen: 628 Plätze) und Werkstattbühne (99 Plätze). Neben Musiktheater-, Schauspielensemble und Ensemble Tanz verfügt das Pfalztheater über ein eigenes Orchester (Vergütungsklasse TVK B) und einen Hauschor. 330 fest beschäftigte Mitarbeiter sorgen vor und hinter den Kulissen für ein vielseitiges Programm in allen Sparten. Das Pfalztheater bietet eine große Auswahl an Abonnement-Möglichkeiten und ein großzügiges Ermäßigungsangebot für Studenten, Schüler, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende und Schwerbehinderte. Pro Spielzeit stehen zahlreiche Musiktheater-, Tanz- und Schauspielpremieren auf dem Programm des Großen Hauses. Auf der Werkstattbühne präsentiert das Pfalztheater eine vielfältige Auswahl an Schauspiel-, Opern- und Tanzproduktionen sowie Kammerkonzerte. Außerdem werden Konzerte, Kinderkonzerte, Theater für Kinder und Foyerprogramme angeboten. Sonderproduktionen („Werkstatt extra“) bietet das Pfalztheater außerdem an ungewöhnlichen Orten außerhalb. Mobile Produktionen und Gastspiele in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus unterstreichen die Funktion als regionales Theater. Das Pfalztheater Kaiserslautern ist das einzige Theater mit festem Ensemble in der Pfalz und das zweitgrößte des Bundeslandes. Seit der Spielzeit 2012|13 lenkt Intendant Urs Häberli die Geschicke des Pfalztheaters. Seit der Saison 2006|07 hat Generalmusikdirektor Uwe Sandner die musikalische Oberleitung.

  • Konzertchor Mannheim
  • Gerhard Polfika - Dirigent
  • Zoe Juhyun Park - Sopran
  • Juliane Santa - Sopran
  • Polina Artsis - Alt
  • Tae-Hwan Yun - Tenor
  • Bartholomeo Stash - Elias

Zuletzt aktualisiert am Montag, 18.11.2019 um 13:12 Uhr