• 7 /
    14°C

    22. Sep 2019
Möglicher Brexit: Informationen für britische Staatsbürger

Sehr geehrte britische Bürgerinnen und Bürger sowie Familienangehörige, 

aufgrund der derzeitigen politischen Situation ist ein ungeregelter Austritt von Großbritannien aus der EU nicht mehr auszuschließen. 

Für diesen Fall arbeiten bereits alle zuständigen Behörden an einer möglichst bürgerfreundlichen Verfahrensumsetzung. 

Was können Sie bereits zum aktuellen Zeitpunkt tun? 

Wenn Sie in Kaiserslautern wohnen, aber noch nicht angemeldet sind, nehmen Sie die polizeiliche Meldung im Bürgercenter der Stadt Kaiserslautern vor. Damit stellen Sie sicher, dass wir Sie erreichen können, um Sie über Ihre Rechte zu informieren. 

Sollte der Fall eines ungeregelten Austritts eintreten, ist nach derzeitigem Kenntnisstand eine 3-Monatsfrist geplant, in der Sie weiter ohne Aufenthaltstitel in Deutschland leben und arbeiten können wie bisher. 

In dieser Zeit werden wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Ihren weiteren Aufenthalt in Deutschland zu regeln. 

 

Informationen darüber, wie sich der Brexit auf Sie auswirken könnte, finden Sie auf den Seiten der Britischen Botschaft.

Offizielles Handout der Britischen Botschaft [pdf]

 

Ein Ratgeber für Briten zum Leben in Deutschland finden Sie auf diesen Seiten:

https://www.gov.uk/guidance/living-in-germany

 

Für weitergehende Informationen im Zusammenhang mit dem Brexit, folgen Sie bitte dem Link zu den FAQs des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. 

https://www.bmi.bund.de/ 

 

Für Informationen zur Einbürgerung folgen Sie bitte dem folgenden Link: 

https://mffjiv.rlp.de

 

 

 

Stadt Kaiserslautern
Ausländerbehörde

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern