• -1 /
    2°C
    ,
    21. Nov. 2018
Hilfe mit Tradition<br> Kaiserslautern barrierefrei erleben
City-Toiletten und Euroschlüssel

City-Toiletten und Euroschlüssel

Die barrierefreie Zugänglichkeit von Toilettenanlagen ist eine Voraussetzung für die Teilnahme von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben.
 
Neben den nur teilweise barrierefreien öffentlichen Toiletten, z.B. in Behörden, gibt es in Kaiserslautern vier barrierefreie City-Toiletten. Die Benutzung ist gebührenpflichtig. Mit einem Euroschlüssel können auch diese Toiletten kostenlos genutzt werden.
 
Menschen mit Behinderungen können den Euroschlüssel beim „Club Behinderter und ihrer Freunde (CBF) Darmstadt“ erwerben. Der Flyer enthält einen Bestellschein zum Ausschneiden. Neben dem Euroschlüssel kann auch das Verzeichnis „Der Locus“ mit ca. 9.000 Toilettenstandorten in Deutschland und im Ausland käuflich erworben werden.

 

 

Öffentliche Toiletten für Menschen mit und ohne Handycap

Viele Menschen orientieren sich bei der Auswahl der Ziele in der Stadt an den vorhandenen Toiletten. Für sie ist die Möglichkeit bei Bedarf schnellstmöglich eine Toilette aufsuchen zu können, ein wichtiges Thema.

In der Stadt Kaiserslautern gibt es fünf öffentliche Toilettenanlagen, die barrierefrei sind. Mit Hilfe von zahlreichen Behörden und Einrichtungen können wir Ihnen nun ein weiteres Angebot offerieren. In dem beigefügten Flyer können Sie 48 weitere Toilettenanlagen ersehen, die auch von Menschen mit einem Handicap während der Öffnungszeiten der Behörde bzw. Einrichtung aufgesucht werden können.

 

Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2259
Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2259