Besichtigungstouren für Einzelgäste

Kaiserslautern steckt voller Geschichte: Hier baute Barbarossa seine Kaiserpfalz, hier lebte der „Jäger aus Kurpfalz“, hier frühstückte Napoleon…Viele der Kaiserslauterer Sehenswürdigkeiten sind ausschließlich im Rahmen von Besichtigungstouren zugänglich, andere können auch auf eigene Faust besichtigt werden, jedoch ohne den informativen Hintergrund unserer Touren.

Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Verordnung können momentan leider keine Besichtigungstouren angeboten werden.
Besichtigungstouren sind momentan ausschließlich in kleinen Gruppen bis zu 10 Personen möglich. Aufgrund der Beschränkungen können die Touren bis auf weiteres nur mit Einschränkungen (Details finden Sie in unseren Hygieneregeln) stattfinden.

Angeboten werden können aktuell nachfolgende Führungen. Die unterirdischen Gänge können nicht besucht werden.

Wenn nicht anders vermerkt, ist der Treffpunkt vor der Tourist Information.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter 0631 365-4019 oder per E-Mail
touristinformation@kaiserslautern.de.


Rund um die Stiftskirche
Das alte Zentrum der Stadt neu erleben. Rund um die ehemalige Klosteranlage befinden sich historische Gebäude und Einrichtungen von Bedeutung, teilweise versteckt: die Adlerapotheke, das Manufakturhaus, der sog. schöne Brunnen, das ehemalige jüdische Viertel samt Mikwe. Nach einem kleinen Rundgang wird zum Schluss selbstverständlich auch ein Blick in das Innere der Stiftskirche geworfen und ihre Geheimnisse erläutert.
Datum: Samstag 10.07.
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt


Lauter(er) Kleinode
Villen, Bürgerhäuser, Gewerbemuseum, alles in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut, bilden im Norden der Stadt eine Denkmalzone, die in Kaiserslautern ihresgleichen sucht. Hier wohnte Lautrer Prominenz, so dass bei der Führung Stadt-, Familien- und Industriegeschichte ineinander fließen.

Datum: 
Freitag 16.07.
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 8,00 EUR / 6,00 EUR ermäßigt


Jüdische Spuren in Kaiserslautern 
Am Altenhof wird das jüdische Ritualbad (Mikwe) erläutert. Weiter geht es entlang der ehemaligen Stadtbefestigung zum Synagogenplatz und zum Metzgerturm.

Datum: 
Samstag 17.07.
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt


KL für kleine Leute (Kinderführung) 
Warum gibt es hier einen Fisch im Stadtwappen? Und was machen eigentlich die Elefanten auf dem Kaiserbrunnen? Seid Ihr neugierig? Dann kommt mit auf die Tour für Kinder von 7 bis 10 Jahren (Teilnahme nur mit Begleitperson). Hier gibt es Antworten und noch vieles mehr.
Datum: Mittwoch 21.07. & 11.08.
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 4,00 EUR


Die Marktstraße - eine Straße im Wandel 
Seit 1276 gibt es in Kaiserslautern regelmäßige Markttage. Das Markttreiben bezog auch die Fruchthalle, verschiedene Viehmärkte, den alten Buttermarkt an der Stiftskirche und besonders die Marktstraße mit ein. Wieso wirkte sie auf manchen Betrachter so südländisch? Und warum war die Stiftskirche für die Marktbesucher im Mittelalter so wichtig?
Datum: Samstag 24.07. & Sonntag 22.08
Uhrzeit: Samstag 10.30 Uhr & Sonntag 14.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt
(+1,00 EUR sonntags)

Abenteuer Kaiserpfalz (Kinderführung)  
So macht Geschichte Spaß! Wie lebten Kinder im Mittelalter? Wie sah der mittelalterliche Alltag aus? Was gab es zum Essen? Wie wurde man Ritter, wie Kaiser? Gemeinsam geht es auf eine kurzweilige Entdeckertour in das mittelalterliche Kaiserslautern. Legenden und Mythen einstiger Ritter beflügeln die kindliche Fantasie. Ausgangspunkt sind die Überreste der historischen Kaiserpfalz. Die Tour für Kinder ab 8 Jahren ist nur mit Begleitperson möglich. Bitte Sitzkissen mitbringen.
Datum: Mittwoch 28.07. & 18.08.
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt


Stadtrundgang  
Kaiserslautern lässt sich wunderbar zu Fuß entdecken. Die Mehrzahl der Sehenswürdigkeiten liegt nah beieinander. Lernen Sie auf Ihrer Stadtführung die Geschichte Kaiserslauterns anhand ausgewählter Bauten, Geschichten und Anekdoten kennen.
Datum: Sonntag 01.08. / Mittwoch 04.08. / Samstag 14.08. & 28.08.
Uhrzeit: Sonntag 14.00 Uhr / Mittwoch 15.00 Uhr / Samstag 10.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt (+1,00 EUR sonntags)


Stadtrundgang in englischer Sprache
Kaiserslautern lässt sich wunderbar zu Fuß entdecken. Die Mehrzahl der Sehenswürdigkeiten liegt nah beieinander. Lernen Sie auf Ihrer Stadtführung die Geschichte Kaiserslauterns anhand ausgewählter Bauten, Geschichten und Anekdoten kennen.
Datum: Samstag 07.08.
Uhrzeit: 11.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt


Des Kaisers Spuren auf dem Burgberg
Ab der Mitte des 12. Jahrhunderts ließ Kaiser Friedrich I., genannt „Barbarossa“, die damals als prachtvollste bezeichnete Kaiserpfalz des Reiches in Kaiserslautern erbauen. Vom spannenden Bau des Gebäudes, seiner Blüte, der Erweiterung und dem Bau des Casimirschlosses bis hin zur Zerstörung und dem Niedergang der beiden Gebäude zeigt die Führung über den Burgberg die spannenden Spuren der wechselvollen Geschichte bis heute.
Datum: Samstag 07.08.
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt


Brunnenführung durch die Innenstadt
Vom Ziehbrunnen zum Zierbrunnen. Kaiserslautern und Wasser, das gehört untrennbar zusammen. Lassen Sie sich auf der Führung Geschichten über die Brunnen in der Innenstadt erzählen.
Datum: Samstag 21.08.
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt


Friedhofsführung
Der Rundgang über den Hauptfriedhof führt Sie zu prachtvollen Grabdenkmälern und bedeutenden Persönlichkeiten der Stadtgeschichte.
Datum: Mittwoch 25.08.
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 8,00 EUR / 6,00 EUR ermäßigt
Treffpunkt: Eingang Friedhof, Donnersbergstraße 78


Burg Hohenecken  
Von der Errichtung im 12. Jahrhundert bis hin zur Zerstörung 1688 erlebte die Burg eine wechselvolle Geschichte. Davon künden auch die Sagen, wie etwa die Geschichte vom vergrabenen Schatz oder die tragische Liebesgeschichte von Hildegard von Hoheneck. Erfahren Sie mehr über die einst stolze Burg, wie ihre Räumlichkeiten angeordnet waren, zu welchem Zweck sie dienten und entdecken Sie kleine Details, die die Jahrhunderte überdauert haben. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Burg Hohenecken e.V.
Datum: Freitag 27.08.
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt
Treffpunkt: an der Burg / Parkmöglichkeiten an der Burgherrenhalle


 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die regelmäßigen Besichtigungstouren erst aber einer bestimmten Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden.

Ermäßigungen bei regelmäßigen Touren erhalten Schüler und Schülerinnen, Studierende, Auszubildende bis 25 Jahren und Schwerbehinderte ab GdB 70%.

Alle Termine sind unter Vorbehalt veröffentlicht. Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und gelten bis zum 31.12.2021.

 

Kontakt
Standort
Tourist Information
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2317
  • 0631 365 - 2723
  • E-Mail
  • Webseite
  • Öffnungszeiten
  • Di - Fr
    09:00 - 17:00 Uhr

    Sa
    10:00 - 14:00 Uhr