• 0 /
    14°C
    ,
    25. Sep. 2018
Kaiserslautern Hohenecken mit Burg Hohenecken von oben
Stadtplakette in Gold

Die Stadtplakette aus Gold ist das Stadtwappen mit dem Hecht. Das Wappen ist auf einem ebenfalls goldenen, dünnen Schaft befestigt, welcher in einer kleinen Halterung mündet.
Statdplakette in Gold © Stadt Kaiserslautern

Mit der Stadtplakette werden Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet, die sich um die Stadt Kaiserslautern in herausragender Weise verdient gemacht haben.
 

Die Stadtplakette wird in zwei Stufen verliehen: in Gold (vergoldet) und in Silber (versilbert).
 

 

Besitzer der Goldenen Stadtplakette

 

Datum Name  
30.01.1968 Eugen Hertel

politische Verdienste

(verstorben am 05.08.1973)
07.09.1970 Prof. Dr. Ernst Christmann

kulturelle Verdienste

(verstorben 07.09.1974)
30.10.1970 Fritz Walter

sportliche Verdienste

(verstorben 17.06.2002)
23.07.1987 Dr. Adolf Müller-Emmert

politische Verdienste

(verstorben am 02.07.2011)
22.03.1999 Ottmar Walter

sportliche Verdienste

(verstorben am 16.06.2013)

14.09.2000 Norbert Thines besondere Verdienste um die Stadt
26.11.2001 Hans Rottmüller 45 Jahre Mitgliedschaft im Stadtrat
08.02.2007 Horst Eckel Anerkennung seiner Verdienste um die Stadt KL im sportlichen Bereich
08.02.2010

Gerhard Piontek

Oberbürgermeister a.D

Verdienste im kommunalpolitischen Bereich

 

zur Pressemitteilung

15.03.2010

Dr. Hans Jung

Oberbürgermeister a. D.

Verdienste im kommunalpolitischen Bereich

(verstorben am 28.03.2012)

 

zur Pressemitteilung

27.09.2010 Prof. Dr. Helmut Ehrhardt

Verdienste um Gründung der Universität Kaiserslautern

(verstorben am 05.05.2011)

 

zur Pressemitteilung

04.12.2014 Erna de Vries

in Anerkennung ihrer Verdienste um die Aufarbeitung der Verbrechen des NS-Regimes in Kaiserslautern

 

zur Pressemitteilung

 

Die Stadtplakette wird in Absprache mit den Fraktionsvorsitzenden vom Oberbürgermeister verliehen.

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern