• 22 /
    23°C

    4. Aug 2020
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Herzlich digitale Kommunikation auch in Krisenzeiten

Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel lädt zur Live-Webinar-Sprechstunde

Kaiserslautern, 18.06.2020

Noch immer ist die neue Situation der Corona-Pandemie verbunden mit verschiedenen Maßnahmen und Einschränkungen. Insbesondere die Regelungen des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz stellen viele wirtschaftliche Branchen der Stadt vor enorme Herausforderungen. Um ansprechbar zu sein und sowohl lokalen Akteuren als auch selbstständigen Unternehmerinnen und Unternehmern in Kaiserslautern eine Austauschplattform mit der Verwaltung und dem Oberbürgermeister zu bieten, veranstaltet die Stadt am 25. Juni 2020 eine Live-Webinar-Sprechstunde. Das neue Format soll eine unkomplizierte Kommunikation mit allen Interessierten sicherstellen und vor allem Raum für die Beantwortung von Fragen bieten. Beginn des Online-Meetings ist 18:00 Uhr, realisiert mit der KL.digital GmbH als Partnerin.

„Es ist uns besonders wichtig, den Unternehmerinnen und Unternehmer der herzlich digitalen Stadt in dieser für uns alle schwierigen Zeit eine verlässliche, regelmäßige Möglichkeit anzubieten, mit der Verwaltung und auch mit mir persönlich als Oberbürgermeister ins Gespräch zu kommen. Sie werden mit aktuellen Informationen versorgt, die Möglichkeit haben, uns Ihre Fragen zu stellen, und sich darüber hinaus mit anderen zu vernetzen und auszutauschen. Wir laden zu den Themenrunden jeweils passende interne und externe Experten ein, die ebenfalls ansprechbar sein werden“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel.

Als Experten stehen an diesem Tag Dr. Bernhard Thiele vom Institut für Immunologie und Genetik, als Vertreter des Bereiches Virologie, Herr Prof. Dieter Rombach (CDO) und Herr Prof. Gerhard Steinebach (CUO) als Vertreter für den Bereich Digitalisierung sowie Stefan Wess von der Firma Empolis für den Bereich Wirtschaft/Unternehmen. Ebenfalls anwesend wird Herr Dietmar Keller als Vertreter des Ordnungsamtes Kaiserslautern sein. Somit haben die Teilnehmenden nicht nur die Chance, sich untereinander zu vernetzen, sondern können auch auf vielseitige und fundierte Informationen und Expertenmeinungen zugreifen. Im Rahmen dieser einstündigen, moderierten Konferenz gibt es zunächst eine kurze Begrüßung sowie anschließend die Möglichkeit, Fragen zu stellen im Rahmen eines moderierten Gesprächs.

An der Veranstaltung können alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Selbstständige teilnehmen. Um eine verbindliche Anmeldung über die E-Mail: events@kl.digital wird gebeten. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie bis Montag, 22. Juni 2020 die Zugangsdaten. Bereits bestehende Fragen können gesammelt an events@kl.digital bis zum Vortag des Meetings gesendet werden.



Autor/in: KL.digital - Pressestelle

Aktualität unserer Pressemitteilungen

Liebe Leserinnen und Leser, die Informationslage rund um das Corona-Virus ändert sich permanent. Sie lesen hier eine Pressemitteilung, die unseren Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergibt (siehe Datum). Wir können diese Texte nicht permanent auf dem neuesten Stand halten, sondern veröffentlichen bei Bedarf im Normalfall eine neue Pressemitteilung. Bitte schauen Sie also vorsichtshalber nach, ob es zu dem hier behandelten Thema etwas Neues gibt. Sie finden unsere neuesten Publikationen in dieser Übersicht.

Fokusthema: Corona-Virus

Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern