• 10 /
    13°C

    23. Okt 2019
Kaiserslautern von oben
'PRE-Park / ehemalige Holtzendorff-Kaserne'

Nach Aufgabe der militärischen Nutzung in der „Holtzendorff-Kaserne“ wurde das Areal als moderner Dienstleistungs-, Gewerbe-, Einkaufs- und Freizeitbereich entwickelt.

Programm: Stadtsanierung (SAN)
Lage: Das Gebiet liegt östliche der Innenstadt und ist
ca. 4 km vom Zentrum entfernt. Es ist über die Mainzer Straße mit der Innenstadt und den Bundesautobahnen 6 und 63 verbunden. Über den neu entstehenden Gewerbe- und Dienstleistungspark "Europahöhe, Erweiterung 1" wird ein direkter Anschluss nach Osten an die Bundesautobahn 6 realisiert.
Gebietsgröße: 68 Hektar
Verfahren: Stadtsanierungsgebiet nach § 142 Abs. 4 Baugesetzbuch, vereinfachtes Verfahren
Stand: die Maßnahme läuft seit dem Jahr 1998

 

Abbildung des Lageplans des PRE-Parks
Lageplan des PRE-Parks © Stadt Kaiserslautern
Bild des PRE-Parks
PRE-Park © PRE GmbH

Die Bedeutung des PRE-Parks kommt vor allem durch die Ansiedlung von Betriebe der Informations- und Kommunikationstechnologie zum Ausdruck. Insgesamt haben ca. 75 Firmen und ca. 2.350 Arbeitsplätze einen attraktiven Standort gefunden. Durch die Clusterbildung hochwertiger, innovativer Unternehmen sind heute vielfältige Synergieeffekte spürbar. Der PRE-Park stellt einen wichtigen Baustein bei der Entwicklung der Stadt Kaiserslautern zu einem internationalen Standort hoch qualifizierter Forschung und Entwicklung dar.

 

Neben der Ansiedlung hochwertiger Unternehmen wurde der PRE-Park durch die Ansiedlung eines Großkinos, eines Möbelhauses, verschiedener Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie durch die Realisierung des Freizeitbades Monte Mare zu einem attraktiven Stadtteil entwickelt. In einem Teilbereich sind zudem Wohnflächen realisiert worden.

Abbildung der Belegung des PRE-Parks
Belegung des PRE-Parks © L.A.U.B.

Die Umsetzung einer zügigen Realisierung der Konversionsmaßnahme konnte durch public-private-partnership mit der PRE Regionalentwicklung GmbH erreicht werden.

 

Für weitere Informationen zum Sanierungsgebiet „PRE-Park“ wenden Sie sich bitte an die folgenden Ansprechpartner im Referat Stadtentwicklung, Abteilung Stadtplanung:

 

Referatsleiterin Stadtentwicklung

Ltd. Baudirektorin Dipl.-Ing. Elke Franzreb

Telefon: 0631 365-1611, Raum 1301

 

Abteilungsleiter Stadtplanung

Dipl.-Ing. Joachim Wilhelm

Telefon: 0631 365-2683, Raum 1310

 

Abwicklung Städtebauförderung

Dipl.-Verw.-Wirt (FH) Wolfgang Müller

Telefon: 0631 365-4590, Raum 1311


Standort
Stadtentwicklung
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1611
  • 0631 365 - 1619
  • E-Mail
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr


Standort
Stadtentwicklung
Willy-Brandt-Platz 1
67653 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1611
  • 0631 365 - 1619
  • E-Mail
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr