ENGLISH
  • 20 /
    27°C

    25. Aug 2019
Ein Panorama mit der Innenansicht der Stiftskirche.
Burg Hohenecken

Von der Errichtung im 12. Jahrhundert bis hin zur Zerstörung 1688 erlebte die Burg eine wechselvolle Geschichte. Davon künden auch die Sagen, wie etwa die Geschichte vom vergrabenen Schatz oder die tragische Liebesgeschichte von Hildegard von Hoheneck. Erfahren Sie mehr über die einst stolze Burg, wie ihre Räumlichkeiten angeordnet waren, zu welchem Zweck sie dienten und entdecken Sie kleine Details, die die Jahrhunderte überdauert haben. Spezielle Führungen für Kinder auf Anfrage möglich. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Burg Hohenecken e.V.

 

Treffpunkt:

Burg Hohenecken

Parkmöglichkeiten:

Burgherrenhalle, Forststraße 2a

Dauer:
ca. 1,5 Stunden
 
Preis:
69,00 EUR
 

Teilnehmer:

max. 50 Personen

 

 

Burg Hohenecken
© Förderverein Burg Hohenecken
Kontakt

Standort
Tourist Information
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2317
  • 0631 365 - 2723
  • E-Mail
  • Webseite
  • Öffnungszeiten
  • Di - Fr
    09:00 - 17:00 Uhr

    Sa
    10:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

Standort
Tourist Information
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2317
  • 0631 365 - 2723
  • E-Mail
  • Webseite
  • Öffnungszeiten
  • Di - Fr
    09:00 - 17:00 Uhr

    Sa
    10:00 - 14:00 Uhr